Kategorie-Archiv: Veranstaltungstipp

Wir feiern wieder! 2. Stadtteilfest am 20. Mai

Wir hoffen, Ihr alle erinnert euch noch gerne an das erste Stadtteilfest im Juni 2016? Das fantastische Wetter, das bunte Bühnenprogramm, die prima Stimmung, der Tanz am Abend … Wir jedenfalls finden, dass es eine Wiederholung wert ist und laden ein zum 2. Stadtteilfest Bornstedt am Samstag, den 20. Mai 2017 ab 15:00 Uhr.

Wir haben in den letzten Wochen eifrig geplant und es sieht schon gut aus: ca. 25 Stände mit Informationen und Aktionen, ein ziemlich umfangreiches und vielseitiges Bühnenprogramm, und viele Unterstützer. Den aktuellen Stand der Planungen könnt Ihr auf unserer Webseite zum Fest nachlesen.

Am 7. April Frühlingsfest im Campusgarten

Quelle: FH Potsdam
Quelle: FH Potsdam

Morgen startet der Campusgarten an der Fachhochschule offiziell in die zweite Saison und lädt ein zum Frühlingsfest.  Ab 10.00 Uhr wird „gewühlt und gewerkelt“, am Nachmittag das Erreichte betrachtet und in geselliger Runde Ideen ausgetauscht. Es wird Würstchen vom Grill und Waffeln aus dem Eisen geben. Am Nachmittag werden fünf neue Paten-Hochbeete bepflanzt von der Stadtteilinitiative Bornstedt e.V., der Grundschule Bornstedter Feld II, des Studienganges Holzrestaurierung, des Familienteams, des Studienganges Urbane Zukunft/IaF und des AStA. Das Campusgarten-Team ist offen für weitere Beet-Patenschaften aus der Hochschule und der Nachbarschaft. Also wer noch kommen mag, bei jedem Wetter …

Mitmachen: Potsdamer Bürgerhaushalt 2017

Vorschläge zum Potsdamer Bürgerhaushalt 2017 können noch bis zum 29. Mai 2016 eingereicht werden. In drei Stadtteilen, u.a. auch in Bornstedt, werden dazu Bürgerversammlungen durchgeführt. Bei uns im Stadtteil findet am 17. Mai um 18:00 Uhr die Bürgerversammlung zum Bürgerhaushalt im Gebäude der Pro Potsdam in der Pappelallee 4 statt. Hier können gemeinsam Ideen entwickelt und eingereicht werden. Eine Einreichung ist natürlich auch  Mehr zum Bürgerhaushalt 2017 und der Beteiligung auf den Seiten der Stadt Potsdam.

Frühlingshafte Fenster-bilder mit den ELFen

Die StadtrandELFen laden am 9. März um 15:00 Uhr  herzlich ein zum frühlingshaften Basteln in die Gemeinschaftsräume der SiB in der Flüchtlingsunterkunft in der David-Gilly-Straße. Kleine Fensterbilder und Tischdeko aus Zweigen soll Ihren eigenen Räume, aber auch denen der Gemeinschaftsunterkunft etwas Frische verleihen. Machen Sie mit!

Einladung: Infoveran-staltung Campusgarten

Einladung_Campusgarten_27012016
Quelle: FH Potsdam

Die Studierenden des Projekts Campusgarten an der FH Potsdam laden zur nächsten öffentlichen Veranstaltung am Mittwoch, dem 27.01.2016 um 16.00 Uhr wieder im Designgebäude (der Raum wird wieder ausgeschildert sein) ein. Die Ergebnisse des Wintersemesters werden präsentiert; weitere Themen sind Nutzungsfragen, Gestaltungsfragen und Nachhaltigkeit (Gründung eines e.V.).

Öffentlich Sitzung der IVBF am 21.01, 19:00 Uhr

Die Interessenvertretung Bornstedter Feld(IVBF) lädt für Donnerstag, 21.01.2016, zur ersten öffentlichen Sitzung in 2016 ein. Folgende Tagesordnung ist in Absprache mit dem Entwicklungsträger Bornstedter Feld vorgesehen:

  1. Begrüßung, Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Genehmigung des Protokolls der Sitzung vom 26. 11. 2015
  3. Vorstellung Pächter mit Konzept für das Café im Park
  4. Stadtteilinitiative Bornstedt e.V. ( SIB ), Vorstellung der Vorhaben 2016 und Bilanz 2015
  5. Bericht des Flüchtlingsvereins über erste Erfahrungen bei seiner Tätigkeit in der Gemeinschaftsunterkunft in der David- Gilly- Straße
  6. Stand der Wettbewerbe zur Gestaltung des Johan-Bouman- und Annemarie-Wolf-Platz
  7. Zwischenbericht Biosphäre
  8. Verschiedenes

Die Eckdaten:

Mitmachen beim Dialog zum Leitbild für Potsdam

 

Quelle: https://buergerbeteiligung.potsdam.de/node/6585 Foto: F. Dänzer
Quelle: https://buergerbeteiligung.potsdam.de/node/6585; Foto: F. Dänzer

Seit dem 7. Januar können PotsdamerInnen sich wieder am Leitbildprozess der Landeshauptstadt beteiligen. Die dritte und entscheidende Beteiligungsphase beginnt zunächst mit einem Online-Dialog: Unter www.potsdam-weiterdenken.de können Interessierte bis zum 31. Januar 2016 den Entwurf des Leitbildes für Potsdam kommentieren und diskutieren. Wer sich vor Ort einbringen möchte, kann dies am 26. und 28. Januar in einer der beiden Leitbildwerkstätten tun. Diese finden jeweils von 17 bis 20 Uhr im Potsdam Museum statt.

Ausführliche Information zum Prozedere und die aktuellen Dokumente unter https://buergerbeteiligung.potsdam.de/node/6585