Kategorie-Archiv: Allgemein

Einladung zum Stadtteil-Treffen am 7. Februar

Wir laden herzlich ein zum zweiten Stadtteiltreffen in 2017. Für das Jahr 2017 haben wir uns eine Veränderung überlegt: Den Rahmen des regelmäßigen monatlichen Stadtteiltreffens wollen wir ein wenig auflockern. Künftig treffen wir uns jeden ersten Dienstag im Monat im Haus im Park in lockerer Runde. Dort wollen wir nicht förmlich an einer langen Tafel debattieren, sondern locker an den gemütlichen Tischen miteinander ins Gespräch kommen. Was aber nicht heißt, dass nicht auch weiterhin aktuelle Themen aus Bornstedt diskutiert werden können.

Das nächste Treffen findet am Dienstag, den 07.02. im Haus im Park (ehemals Café im Park, am Wasserspielplatz im Volkspark) ab 20 Uhr statt.

Und bitte ebenfalls einplanen: Bornstedt TANZT! Party am 1. April ab 20:30 Uhr im Viktoriaeck. Wir hoffen auf einen vollen Saal!

Auslage Pläne „Rote Kaserne Ost“ und Sportplatz „Lerchensteig“

Gleich zwei Fristen für die Beteiligung an Baumaßnahmen im Stadtteil gibt die Stadt Potsdam in ihrem Newsletter bekannt:

  • Bis zum 16. Januar 2017 liegt der Bebauungsplanentwurfs Nr. 52 „Rote Kaserne Ost“ für den Teilbereich „Baufeld MI 7″ aus. Hinweise und Stellungnahmen können schriftlich beim Bereich Stadterneuerung eingereicht werden. Mehr lesen
  • Bis zum 8. Februar 2017 findet die Beteiligung zur Flächennutzungsplan-Änderung „Sportplatz Lerchensteig“ statt. Stellungnahmen zum Vorentwurf der Änderung des Flächennutzungsplans können schriftlich oder per E-Mail eigereicht werden. Mehr lesen. 

Letzteres haben wir auch beim Stadtteiltreffen diskutiert, als die Potsdamer Kickers zu Gast waren.

Wichteln in Potsdam … und in Bornstedt?

Eine sehr nette und witzige Aktion: Die Potsdamer Bürgerstiftung ruft unter dem Motto „Eins geben – eins bekommen“ am morgigen Nikolaustag zum öffentlichen Wichteln auf. Wie funktioniert das? Man packe ein Päckchen und hänge es irgendwo in der Stadt an einen Zaun, einen Zweig, eine Türklinke, ein Baustellengitter … Und wer eins aufhängt, darf sich dann auch eins nehmen.

Mehr unter http://potsdamer-buergerstiftung.com/projects/potsdam-wichtelt/

Bornstedt TANZT wieder – Party am 3. Dezember

bornstedttanzt_3122016Wir laden ein zur nächsten Ausgabe unserer Bornstedt TANZT! Party.

Wir wurden schon oft nach einem neuen Termin gefragt, nun steht er endlich und wir hoffen auf einen vollen Saal: Am 3. Dezember ab 20:30 Uhr  wird im Viktoriaeck, Ecke, Potsdamer Str. / Ribbeckstr in den 2. Advent hineingetanzt.

Mit guter Musik von DJane Kristin und DJ Christian lassen sich der graue Winter und der kalte Ostwind  sowieso viel besser ertragen. Also kommt zahlreich und bringt Freunde mit!

Potsdamer Ehrenamtspreis 2016

ehrenamtspreisDie Landeshauptstadt Potsdam, die ProPotsdam GmbH und der Verein Soziale Stadt Potsdam haben den Potsdamer Ehrenamtspreis 2016 in diesem Jahr zum 10. Mal vergeben. Am 13. September fand in der Schinkelhalle die feierliche Verleihung statt. Wir freuen uns über die Würdigung unseres ehrenamtlichen Engagements auf dieser Gala in der Kategorie “Förderung des nachbarschaftlichen Zusammenhalts und die Entwicklung der Quartiere“, und gratulieren allen PreisträgerInnen. Mehr zu den PreisträgerInnen in der PNN vom 13.09.2016.

Fête de la Musique in Bornstedt!

Quelle: https://www.facebook.com/fetepotsdam
Quelle: https://www.facebook.com/fetepotsdam

Im letzten Jahr hatten wir noch angemerkt, dass das Fête de la Musique leider einen Bogen um Bornstedt macht. Aber so schnell kann es sich ändern: In diesem Jahr nun gibt es am 21. Juni Musik in Bornstedt, das Fête de la Musique macht Station in der Villa Feodora.

Ab 17:00 Uhr spielen Joakim Hansson und Dobro Men. Außerdem stehen die UEFA-EM Fußball und Kaiser & Plain (Musikcomedy) auf dem Programm.

Hier geht´s zum vollständigen Programm.

„Bücherschrank für einen Tag“ beim Stadtteilfest

Quelle: http://www.dorf-huelsenbusch.de/index.php?page=buecherzelle-offener-buecherschrank
Quelle: http://www.dorf-huelsenbusch.de/index.php?page=buecherzelle-offener-buecherschrank

Schon länger überlegen wir, ob ein öffentlicher Bücherschrank nicht auch eine gute Idee für Bornstedt wäre. Aus solch einem Bücherschrank, der an einem öffentlichen Ort steht, kann sich jede /r bedienen, Bücher ausleihen, tauschen und gute Bücher abgeben, anonym und ohne Kosten. Gerne werden alte Telefonzellen, oft aber auch Container oder wasserfeste Schränke verwendet.

Bisher haben wir es nicht geschafft, diese schöne Idee auch für Bornstedt umzusetzen. Aber nun möchten wir auf dem Stadtteilfest am 4. Juni einen „Bücherschrank für einen Tag“ bestücken, um die Idee bekannt zu machen. Und vielleicht findet sich ja ein Pate oder ein Ort für solch einen öffentlichen Bücherschrank.

Was noch fehlt, sind die  Bücher für den Schrank, damit das Ausleihen und Tauschen beginnen kann. Wer also ein paar Bücher hat, die nicht mehr benötigt werden, die aber lesenswert sind, kann  diese  in den Bücherschrank am SIB-Stand auf dem Stadtteilfest einstellen. Und gleich auch ein Buch mitnehmen. Wir freuen uns auf gute Lektüre und viele LeserInnen.

Die Stadtteil Initiative Bornstedt e.V. sucht engagierte Bornstedterinnen und Bornstedter, die Interesse daran haben, die soziale und kulturelle Infrastruktur im Stadtteil Bornstedt mitzugestalten und zu verbessern, und einen gemeinsamen öffentlichen Raum zu schaffen. Wir treffen uns jeden ersten Dienstag im Monat um 20:00 Uhr, um Ideen auszutauschen und Aktionen zu planen. Gerne informieren wir Sie auch per mail. Möchten Sie regelmäßig Neuigkeiten von uns erhalten, dann schicken Sie bitte eine  kurze Nachricht an info@sib-potsdam.de.