Alle Beiträge von SiBlogger

Stadtteiltreffen am 5. November zum Thema Mobilität

Wir laden Euch/Sie herzlich ein zum Stadtteiltreffen am Dienstag, den 5. November, um 20:00 Uhr im Stadtteilladen, Georg-Hermann-Allee 27.

Wir möchten das Thema Verkehr, mit welchem wir uns bereits im September beschäftigt hatten, noch einmal aufgreifen. Wir freuen uns, dass Christian Berkes von der FH Potsdam das Forschungsprojekt MaaS L.A.B.S. – Nutzer*innen-zentrierte Mobility-as-a-Service-Plattform: Lebendig, Automatisiert, Bedarfs- & Sharingorientiert vorstellen und mit uns diskutieren wird.

Womit beschäftigt sich das Projekt?
„Das Projekt gestaltet die Verkehrswende durch einen flexiblen und bedarfsorientierten Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV), der sein leistungsfähiges Angebot um automatisierte Mikrobusse erweitert und mit neuen Car-, Bike- und Ridesharing-Angeboten kombiniert. Diese ökologische, ökonomische sowie soziale und stadtverträgliche Umgestaltung unseres Mobilitätssystems trägt zur Entwicklung von Lösungen für die Herausforderungen Klimawandel, Schadstoff- und Verkehrsbelastungen bei. Die innovativen Angebote stützen sich auf den Wertewandel der städtischen Bevölkerung und daraus resultierenden, bereits heute wahrnehmbaren Änderungen im Mobilitätsverhalten.

Das interdisziplinäre MaaS L.A.B.S. Projektteam aus den Sozial-, Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften stellt hierzu die Verkehrsteilnehmer*innen ins Zentrum seiner Forschung und strebt eine schrittweise Erprobung von Technologien und Geschäftsmodellen an.“ (Quelle: FH Potsdam, Projektseite)

Wie immer wird es auch Raum geben für den Austausch von Neuigkeiten und zu aktuellen Planungen (z.B. Adventsmarkt auf dem Johan-Bouman-Platz) oder die Vorstellung neuer Ideen und Anliegen. Wir freuen uns auf Eurer/Ihr Kommen!

Bericht zum Stadtteiltreffen zum Thema Verkehr am 03.09.2019

Am 03.09. fand unser regelmäßiges Stadtteiltreffen statt, diesmal mit dem Schwerpunktthema Verkehr. Auf dem letzten Stadtteiltreffen vor den Ferien, am 04.06.2019, hatten wir in großer Runde Themen zusammengetragen, die in Bornstedt unter den Nägeln brennen. Die Diskussion brachte die sechs großen Problemfelder Stadtteilhaus, Gastronomie, Verkehr, Markt, Volkspark und kulturelle Aktivitäten hervor, bei denen es sich lohnen würde, sich für unseren Stadtteil zu engagieren.

Bericht zum Stadtteiltreffen zum Thema Verkehr am 03.09.2019 weiterlesen

Nicht verpassen: Stadtteilfest Bornstedt am 24. August ab 15 Uhr

Es ist wieder soweit: Am 24. August von 15 bis 22 Uhr verwandelt sich die Wiese an der Erwin-Barth-Strasse/Ecke David Gilly Str. wieder in einen Festplatz, denn dann findet zum vierten Mal das Stadtteilfest Bornstedt statt. Auch in diesem Jahr sind wieder zahlreiche Vereine, Initiativen, Institutionen und Parteien aus dem Stadtteil mit Ständen und Angeboten zum kreativ oder sportlich sein, vertreten. Für die kleinen Menschen gibt es eine Hüpfburg und viele Mitmachaktionen. Und auf der Bühne präsentierten sich Bands, Chöre und Künstler*innen aus Bornstedt.

Das Fest beginnt um 15 Uhr, das Bühnenprogramm zieht sich über den ganzen Nachmittag bis in den Abend hinein. Und ab 20 Uhr darf beim musikalischen Höhepunkt, der Band
Polkageist aus Berlin zu handgemachtem Polka-Balkan-Ska-Folk-Punk dann ausgelassen getanzt werden. Wer schön mal reinhören möchte: Polkageist

Also kommt vorbei, bringt Eure Nachbar*innen mit und genießt mit uns das größte Fest im Stadtteil! Wir freuen uns auf Euch!

Hier gibt es nochmal den Flyer und das Bühnenprogramm digital:

Dabei sind in diesem Jahr (in alphabetischer Reihenfolge): ADFC Potsdam, Adventistengemeinde, Die Akustikerin, Die Andere, Biosphäre Potsdam, Bornstedts Kleine Bücherstube, Bündnis90/Die Grünen, CDU Innenstadt/Nord,  Circus Montelino, Coffee bike, ev. Gemeinde Bornstedt, das Eiswägelchen, Entwicklungsträger Bornstedter Feld, Fachhochschule Potsdam – Urbane Zukunft, Fanfarenzug Potsdam, FDP, foodsharing Potsdam, Freie ev. Gemeinde, Freiwillige Feuerwehr Bornstedt, Grundschule am Bornstedter Feld, GU David-Gilly-Str., Imker Raina Maria Lau, Interessenvertretung Bornstedter Feld, Karl-Förster-Schule, Kreislauf Sportstudio Bornstedt, Licht & Schatten, Die Linke,  Musikschule Bertheau & Morgenstern, Nehemia Gemeinde, Potsdamer Kickers, ProPotsdam/GEWOBA, Repair Cafe Potsdam, Jugendtreff Ribbeckeck, SC Potsdam, Seniorenresidenz Luisengarten,  SPD Ortsverein Mitte-Nord, Sportakrobaten, Stadtteilladen, und  natürlich die vier Veranstalter Stadtteilinitiative Bornstedt e.V., StadtrandELFen e.V., Mitmenschen Bornstedt e.V., Stadtteilarbeit Bornstedt.

Das Stadtteilfest 2019 gefördert aus Mitteln der Landeshauptstadt Potsdam. Herzlichen Dank auch an den Volkspark Potsdam dafür, dass wir auch in diesem Jahr das Fest auf der Wiese an der Erwin-Barth-Straße veranstalten dürfen, für das Mähen und für logistische Unterstützung.

Neu: Webseite zur Stadtteilarbeit Bornstedt

Auf Facebook konnte man dem Stadtteilladen Bornstedt schon länger folgen, doch nun gibt es auch eine Webseite zur Stadtteilarbeit in Bornstedt mit Ankündigungen zu Veranstaltungen im Stadtteil, zu den Aktivitäten im Stadtteilladen, mit Neuigkeiten und Informationen und einem Kalender. Aber schaut selbst: http://potsdam-bornstedt.de/

Neues aus dem Stadtteil

Liebe Bornstedterinnen und Bornstedter,

willkommen zurück aus der Sommerpause! Wir melden uns zurück mit einigen Terminen, darunter der jährliche Höhepunkt, das Stadtteilfest am 24. August, und weiteren Infos aus dem Stadtteilladen und zur Stadtteilarbeit in Bornstedt. Im Einzelnen:

Stadtteilfest. Am 24.8. findet das diesjährige Stadtteilfest statt. Beginn ist um 15 Uhr, gefeiert wird bis in den Abend. Mit dabei sind dieses Mal die Band Polkageist, Schulchöre und Bands, die Sportakrobaten, Bands der Musikschule und vieles mehr. Wie in jedem Jahr präsentieren sich viele Initiativen und Gruppen aus dem Stadtteil, bieten Infos und Aktionen. Es gibt Kreatives, Sportliches und auch eine Hüpfburg wird wieder aufgebaut. Da das Repaircafé auch anwesend sein wird, können defekte Kleingeräte mitgebracht werden.

Sommerkneipe. Da die ersten drei Termine der Sommerkneipe ein voller Erfolg gewesen sind, wollen wir dieses nette Format weiterführen. Der nächste Termin soll Anfang September stattfinden, wahrscheinlich am 7.9. Damit es auch diesmal wieder schön wird, laden wir alle Interessierten aus dem Stadtteil dazu ein, sich im Vorfeld mit Ideen und Tatkraft einzubringen. Das nächste Treffen für die Vorbereitung der Sommerkneipe findet am 9.8. um 16 Uhr im Stadtteilladen statt. Wer die Sommerkneipe einfach und bequem von zu Hause aus unterstützen möchte, kann gern für die Sommerkneipe beim Wettbewerb „Gemeinsam für Potsdam“ abstimmen. Unter https://www.gemeinsam-fuer-potsdam.de/wettbewerb/teilnehmer-2019/bornstedter-sommerkneipe-2-0/ können Sie für die Sommerkneipe votieren.

Sport. Wie weiter mit dem Sport in Bornstedt? Das nächste Treffen dazu findet am 12.8. um 19 Uhr im Stadtteilladen statt. Es wird voraussichtlich darum gehen, die Angebote des Sports zu sammeln und zu schauen, ob der Zeitpunkt für einen eigenen Sportverein in Bornstedt schon gekommen ist, bzw. ob es genügend Interessierte und Aktive für eine solche Vereinsarbeit gibt..

Homepage der Stadtteilarbeit. Mitte August geht die Homepage für Bornstedt und die Stadtteilarbeit Bornstedt online. Von da ab werden Sie auch hier über alles Neue und Aktuelle im Stadtteil informiert. Die Homepage wird zu finden sein unter:  www.potsdam-bornstedt.de

Stadtteiltreffen am 6. August 2019

Unsere Sommerpause endet mit dem Schulanfang, und so möchten wir Euch/Sie herzlich einladen zum Stadtteiltreffen am Dienstag, den 6. August, um 20:00 Uhr im Stadtteilladen.

Thema wird das Stadtteilfest Bornstedt am 24. August sein. Bis dahin ist es nicht mehr lange hin; wir möchten daher den Stand der Planungen besprechen und klären, was noch zu tun ist, damit es auch in diesem Jahr wieder ein „rundes“ Fest wird. Die drei Veranstalter Stadtteilkoordination, StadtrandELFen und die Stadtteilinitiative Bornstedt sind schon länger mit der Vorbereitung befasst, aber freuen sich immer über Unterstützung!

Wer also Lust hat, mit zu überlegen und im Vorfeld mit anzupacken (z.B. bei der Werbung, beim Einwerben vom Spenden) oder wer am Festtag helfen mag, ist herzlich eingeladen. Aber ebenso auch alle, die neugierig sind, was am 24. August so alles passieren wird.

Nächstes Stadtteiltreffen am 4. Juni

Wir möchten herzlich einladen zum STADTTEILTREFFEN im Juni: Es findet am kommenden Dienstag, den 04.06.2019, um 20 Uhr im STADTTEILLADEN in der Georg-Hermann-Allee 27 statt.

An diesem letzten Treffen vor der Sommerpause wird es wie immer um Ereignisse, Aktivitäten und Initiativen im Stadtteil gehen. Wir wollen diesmal gemeinsam die Ergebnisse der Umfrage im Stadtteil sowie die Diskussionen beim Bornstedter Wahltalk darauf hin analysieren, was Bornstedt braucht und welche Projekte wir uns als nächstes vornehmen möchten. Es wird spannend, ob sich bereits diesen Dienstag konkrete Vorhaben abzeichnen und Arbeitsgruppen dazu bilden! Und wie immer freuen wir uns über weitere Ideen und Berichte aus dem Stadtteil.

Bringt gerne Getränke und/oder was zum Knabbern mit, vor allem aber Lust auf Gespräche und Diskussionen.

Einladung zur Arbeitsgruppe Sport in Bornstedt am 03. Juni


Am 29. April trafen sich erstmals interessierte Bornstedter*innen, um über
verschiedenste sportliche Angebote im Stadtteil zu sprechen, diese nach
Bedarf zu erweitern und sich über Möglichkeiten des Sportes als Treffpunkt
und Freizeitbeschäftigung auszutauschen.

Im zweiten Treffen soll es nun darum gehen, Ideen weiterzuentwickeln, Übersichten
zu erstellen und auf einer Plattform zur Verfügung zu stellen. Ein weiteres Ziel
ist es, Bedarfe der Anwohner*innen zu ermitteln. Außerdem stellt sich die Frage, wie eine sportliche Freizeitanlage für alle Bewohnerinnen in Bornstedt etabliert werden kann.

Wir laden alle Interessierten am 3. Juni 2019 um 19:00 Uhr herzlich ein, im
Stadtteilladen Bornstedt (Georg-Hermann-Allee 27, 14469 Potsdam ) weitere Ideen und Vorschläge zum Thema mit einzubringen. Wir freuen uns auf Sie!

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Rückblick / Protokoll 29.04.2019
  3. Vernetzung/ Übersicht Sportangebote in Bornstedt
  4. Vorbereitung Umfrage beim Stadtteilfest am 24.08.2019
  5. mögliches langfristiges Ziel: sportliche Freizeitanlage in Bornstedt
  6. weitere Ideen

Ihr Team vom Stadtteilladen Bornstedt
Peter Komischke (pkomischke54@gmail.com, 0176-728 988 89)
Christian Kube (stadtteilarbeitbornstedt@gmail.com, 0176-324 106 73)
Katrin Golz (katrin@mitmachen-potsdam.de)

Herzlichen Glückwunsch! Der Stadtteilladen wird eins!

Und das wurde gestern gefeiert mit Nachbar*innen, Aktiven, Neugierigen … Natürlich gab es Kuchen, später wurde gegrillt. Der Stadtteilchor hat gesungen (und das Bornstedt-Lied uraufgeführt!), die Gitarrengruppe gespielt und die Aquarellmaler*innen und die Quiltgruppe haben ihre Werke ausgestellt. Beeindruckend, was in einem Jahr entstanden ist! Großen Dank dafür an alle, die den Stadtteilladen lebendig machen, die an Kursen teilnehmen, Treffen organisieren, als Kursleiter*in tätig sind. Und vor allem an unseren Stadtteilkoordinator Christian Kube, der den „Laden zusammenhält“. Toll, dass es dich nach Bornstedt verschlagen hat, Christian! Und hier ein paar Eindrücke vom Fest:

Das war der Bornstedter Wahltalk

Am 16.5.2019 hat die Trägergemeinschaft Stadtteilarbeit Bornstedt, zu der wir als SIB auch gehören, zum Bornstedter Wahltalk zur Kommunalwahl 2019 eingeladen. Folgende Kandidat*innen für den Wahlkreis 2, zu dem unser Stadtteil gehört, haben teilgenommen: Sabine Becker (FDP), Matthias Finken (CDU), Irene Kirchner (SPD), Tina Lange (Die Linken), Nils Naber (Bündnis90/Die Grünen), Uwe Rühling (Die Andere). Hier eine kurze (und subjektive) Zusammenfassung der zentralen Themen, die am 16.5. diskutiert wurden:

Das war der Bornstedter Wahltalk weiterlesen