Stadtteiltreffen am 5. November zum Thema Mobilität

Wir laden Euch/Sie herzlich ein zum Stadtteiltreffen am Dienstag, den 5. November, um 20:00 Uhr im Stadtteilladen, Georg-Hermann-Allee 27.

Wir möchten das Thema Verkehr, mit welchem wir uns bereits im September beschäftigt hatten, noch einmal aufgreifen. Wir freuen uns, dass Christian Berkes von der FH Potsdam das Forschungsprojekt MaaS L.A.B.S. – Nutzer*innen-zentrierte Mobility-as-a-Service-Plattform: Lebendig, Automatisiert, Bedarfs- & Sharingorientiert vorstellen und mit uns diskutieren wird.

Womit beschäftigt sich das Projekt?
„Das Projekt gestaltet die Verkehrswende durch einen flexiblen und bedarfsorientierten Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV), der sein leistungsfähiges Angebot um automatisierte Mikrobusse erweitert und mit neuen Car-, Bike- und Ridesharing-Angeboten kombiniert. Diese ökologische, ökonomische sowie soziale und stadtverträgliche Umgestaltung unseres Mobilitätssystems trägt zur Entwicklung von Lösungen für die Herausforderungen Klimawandel, Schadstoff- und Verkehrsbelastungen bei. Die innovativen Angebote stützen sich auf den Wertewandel der städtischen Bevölkerung und daraus resultierenden, bereits heute wahrnehmbaren Änderungen im Mobilitätsverhalten.

Das interdisziplinäre MaaS L.A.B.S. Projektteam aus den Sozial-, Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften stellt hierzu die Verkehrsteilnehmer*innen ins Zentrum seiner Forschung und strebt eine schrittweise Erprobung von Technologien und Geschäftsmodellen an.“ (Quelle: FH Potsdam, Projektseite)

Wie immer wird es auch Raum geben für den Austausch von Neuigkeiten und zu aktuellen Planungen (z.B. Adventsmarkt auf dem Johan-Bouman-Platz) oder die Vorstellung neuer Ideen und Anliegen. Wir freuen uns auf Eurer/Ihr Kommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.