Herzlichen Glückwunsch! Der Stadtteilladen wird eins!

Und das wurde gestern gefeiert mit Nachbar*innen, Aktiven, Neugierigen … Natürlich gab es Kuchen, später wurde gegrillt. Der Stadtteilchor hat gesungen (und das Bornstedt-Lied uraufgeführt!), die Gitarrengruppe gespielt und die Aquarellmaler*innen und die Quiltgruppe haben ihre Werke ausgestellt. Beeindruckend, was in einem Jahr entstanden ist! Großen Dank dafür an alle, die den Stadtteilladen lebendig machen, die an Kursen teilnehmen, Treffen organisieren, als Kursleiter*in tätig sind. Und vor allem an unseren Stadtteilkoordinator Christian Kube, der den „Laden zusammenhält“. Toll, dass es dich nach Bornstedt verschlagen hat, Christian! Und hier ein paar Eindrücke vom Fest:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.