Bericht vom Stadtteiltreffen im April

Mit etwas Verspätung, aber gerade noch im passenden Monat, nun die wichtigsten Themen vom Stadtteiltreffen. Es ging vor allem um die zahlreichen Veranstaltungen, die in nächster Zeit in Bornstedt geplant sind, um die Aktivitäten im Stadtteilladen sowie die Arbeit des Stadtteilkoordinators. Die verschiedenen Gruppen berichteten über den Stand der Planungen, offene Punkte wurden diskutiert. Im Einzelnen:

  • Am 10. und 11. Mai findet, wie bereits in diesem Blog beschrieben, das Wortkünste-Festival in Bornstedt statt, organisiert von einer Studierendengruppe der FHP. Die sieben Einzelveranstaltungen stehen: Schnitzeljagd, Wanderung, Schreibwerkstatt, Bücherwerkstatt, Lesung, Frühstück und Hörspieltheater. Für Letzeres haben sich ausreichend Sprecher*innen aus dem Stadtteil gefunden, die bereits mitten in den Proben stecken.
  • Für das Stadtteilfest Bornstedt am 24. August sind die ersten Anmeldungen eingetroffen; Anmeldeschluss für einen Stand bzw. Mitwirkung am Bühnenprogramm ist der 30. Juni.
  • Im Stadtteilladen gibt es zahlreiche neue Angebote (siehe oben unter dem Reiter „Angebote im Stadtteilladen“) und bei einigen Angeboten (Chor, Yoga, Tanz) an seine Grenzen. Zum ersten Treffen eines Stadtteilladenkreises kamen mehr Personen als erwartet, eine erste Aktion wird ein Stadtteilcafé am Sonntag, 28.4. sein. Ein zweites Thema, welches von der Gruppe angepackt wird, ist die Öffentlichkeitsarbeit für die Stadtteilladenangebote.
  • Die Auswertung der Umfrage zum Stadtteil Bornstedt ist mit Unterstützung eines studentischen Seminars an der FH fast abgeschlossen und wird in Kürze vorgestellt.
  • Die Bücherzelle wird weiterhin sehr gut angenommen. Vor ein paar Wochen wurde eine Scheibe eingeschlagen, der Volkspark kümmert sich dankeswerterweise um die Reparatur. Schön wäre ein Event an der Bücherzelle wie z.B. eine Lesung, einer Bücherfrühstück … Vielleicht wird es ja was in diesem Sommer :-)
  • Schließlich wurde noch über das Format der Stadtteiltreffen diskutiert. Die Mehrheit der Anwesenden sprach sich für eine Fortführung dieser offenen Treffen aus. Die nächsten Termine bis zu den Sommerferien sind der 7. Mai und der 4. Juni.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.