Wichteln in Potsdam … und in Bornstedt?

Eine sehr nette und witzige Aktion: Die Potsdamer Bürgerstiftung ruft unter dem Motto „Eins geben – eins bekommen“ am morgigen Nikolaustag zum öffentlichen Wichteln auf. Wie funktioniert das? Man packe ein Päckchen und hänge es irgendwo in der Stadt an einen Zaun, einen Zweig, eine Türklinke, ein Baustellengitter … Und wer eins aufhängt, darf sich dann auch eins nehmen.

Mehr unter http://potsdamer-buergerstiftung.com/projects/potsdam-wichtelt/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>