Bericht vom Stadtteil-Treffen am 3. November

Im Anschluss an die 1. Mitgliederversammlung der Stadtteil Initiative Bornstedt e.V. trafen wir uns erstmals im Raum in der David-Gilly-Strasse, mussten jedoch feststellen, dass dieser aufgrund der Größe nur bedingt geeignet ist für diese Runde. Im Dezember treffen wir uns daher wieder „auswärts“, dann im „Haus im Park“ am Wasserspielplatz. Zu den Themen vom Donnerstag:

Neues aus dem Stadtteil. Heide Gabel, Leiterin der neuen Seniorenrezidenz Luisengarten, stellte Konzept und Pläne vor, vielen Dank! Hinsichtlich gemeinsamer Aktivitäten bleiben wir im Gespräch. Die Planungen für den neuen Platz der Potsdamer Kickers am Lerchensteig wurden in der SVV vom 2.11.2016 in den Bau-Ausschuss überwiesen. Wolfgang Schaffernicht (Vorsitzender der Potsdamer Kickers) berichtete, dass aufgrund der beschränkten Platzkapazitäten derzeit ein Aufnahmestopp besteht. Die Mitmenschen Bornstedt e.V. berichteten von der Fußballmannschaft und den Planungen für eine Weihnachtsfeier (s.u.). Die StadtrandELFen e.V. möchten ihre Wiese demnächst winterfest machen.

Car-Sharing/Elektroautos. Andreas Gamper stellte sein Vorhaben vor, Elektroautos im Rahmen eines Car Sharings für Mitglieder (eines noch zu gründenden Vereins) zum Selbstkostenpreis anzubieten. Hier werden derzeit verschiedenste Kooperationen und Fördermöglichkeiten ausgelotet. In diesem Kontext haben wir auch über Car Sharing in Bornstedt (vgl. auch Treffen zu „Teilen statt Besitzen“, November 2015 ) und Reduzierung des Individualverkehrs diskutiert. Genannt wurden das Portal Pendlerportal (http://www.pendlerportal.com) zur Vermittlung von Mitfahrgelegenheiten, ebenso die Plattform nachbarn.de (https://nebenan.de) für Vernetzung und Teilen in Nachbarschaften.

Aktionen & Termine im November/Dezember. Für den Lebendigen Adventskalender, der die letzten beiden Jahre von der Ev. Gemeinde Bornstedt organisiert wurde, gibt es bisher keinen Organisator. Es wurde diskutiert, ob und wie man den Adventskalender stattfinden lassen könnte. Es gibt bereits Personen/Gruppen (u.a. die SIB, die StadtrandELFen, die Seniorenresidenz, einige Familien), die einzelne „Türchen“ übernehmen würden. Für die Gesamtorganisation haben sich zwei Personen aus der Runde gefunden, vielen Dank! Und was steht noch an in der kommenden Zeit:

  • 10. November, 19:00 Uhr: 3. Bürgerversammlung im Gebäude der Pro Potsdam.
  • 13. November, 15:00 Uhr, Begegnungscafé in der Gemeinschaftsunterkunft David-Gilly-Str
  • 17. November, 19:00 Uhr, öffentlichen Sitzung der IVBF im Gebäude der Pro Potsdam.
  • 1. Dezember, 20:00 Uhr, StadtteilTreffen im Haus im Park
  • 3. Dezember, Weihnachtsfeier in der Gemeinschaftsunterkunft David-Gilly-Str (Mitmenschen Bornstedt e.V.)
  • 3. Dezember, ab 20:30 Uhr, Bornstedt TANZT! im Viktoriaeck, Ecke, Potsdamer Str. / Ribbeckstr. Bitte beachtet die Raumänderungen für das StadtteilTreffen im Dezember.

Aktuelle Termine immer auch in der Terminübersicht rechts. Die Themensammlung für zukünftige StadtteilTreffen haben wir aufgrund der vielen Diskussionen nicht mehr geschafft, aber das folgt dann im Dezember.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>