Fussball in Bornstedt und anderswo (Treffen am 7.7)

Das Stadtteiltreffen am 07. Juli stand ganz im Zeichen des Fussballs, lokal und international: Zunächst berichtete Herr Schaffernicht, Vorsitzender der Potsdamer Kickers, über die Situation der Potsdamer Kickers: Diese können mangels Trainingsplätzen bedauerlicherweise keine neuen Mitglieder mehr aufnehmen, obwohl die Nachfrage gerade im Kinder- und Jugendbereich im Potsdamer Norden sehr hoch ist. Eine Lösung in Form eines neuen wettkampftauglichen Sportplatzes ist politisch zugesagt und steht offenbar kurz bevor. Bislang wissen die Potsdamer Kickers noch nicht, in welchem Teil Potsdams sie endgültig ein Zuhause finden werden. Mehr zu diesem Thema auch auf den Seiten der Potsdamer Kickers: Eine neue Heimat. Für den Fall, dass die neue Sportstätte für die Kickers in Bornstedt entstehen wird, haben wir eine enge Zusammenarbeit vereinbart, um unsere Kräfte bei Veranstaltungen im Stadtteil zu bündeln. Wir werden über den Stand der Dinge auf dem Laufenden gehalten. Mit Anpfiff des EM-Halbfinalspiels Deutschland – Frankreich konzentrierten wir uns auf die Kicker der Nationalmannschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.