„Bücherschrank für einen Tag“ beim Stadtteilfest

Quelle: http://www.dorf-huelsenbusch.de/index.php?page=buecherzelle-offener-buecherschrank
Quelle: http://www.dorf-huelsenbusch.de/index.php?page=buecherzelle-offener-buecherschrank

Schon länger überlegen wir, ob ein öffentlicher Bücherschrank nicht auch eine gute Idee für Bornstedt wäre. Aus solch einem Bücherschrank, der an einem öffentlichen Ort steht, kann sich jede /r bedienen, Bücher ausleihen, tauschen und gute Bücher abgeben, anonym und ohne Kosten. Gerne werden alte Telefonzellen, oft aber auch Container oder wasserfeste Schränke verwendet.

Bisher haben wir es nicht geschafft, diese schöne Idee auch für Bornstedt umzusetzen. Aber nun möchten wir auf dem Stadtteilfest am 4. Juni einen „Bücherschrank für einen Tag“ bestücken, um die Idee bekannt zu machen. Und vielleicht findet sich ja ein Pate oder ein Ort für solch einen öffentlichen Bücherschrank.

Was noch fehlt, sind die  Bücher für den Schrank, damit das Ausleihen und Tauschen beginnen kann. Wer also ein paar Bücher hat, die nicht mehr benötigt werden, die aber lesenswert sind, kann  diese  in den Bücherschrank am SIB-Stand auf dem Stadtteilfest einstellen. Und gleich auch ein Buch mitnehmen. Wir freuen uns auf gute Lektüre und viele LeserInnen.

Ein Gedanke zu „„Bücherschrank für einen Tag“ beim Stadtteilfest

  1. Update: Es sieht so aus, als ob sich beim Stadtteilfest eine Telefonzelle und ein Standort gefunden haben. Die Bücherschrankaktion auf dem Stadtteilfest hat den entsprechenden Kontakt gebracht, letzte Absprachen stehen noch aus.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>