Ampel an, Tempo runter

Zwei Anträge zur Verbesserung der Verkehrssicherheit im Bornstedter Feld wird die CDU in die nächste Stadtverordnetenversammlung einbringen, wie die PNN am 17.02.2016 berichtet: Zum einen ist dies die Forderung nach Tempo 30 auf der Georg-Hermann-Allee, die auch von den Grünen unterstützt wird; zum anderen ein Antrag, die vorhandene Ampel an der Kreuzung von Georg-Hermann-Allee und Kiepenheuerallee einzuschalten. Dieser Antrag wird von der SPD mitgetragen. Wir unterstützen diese Initiativen, da beide Maßnahmen die Sicherheit  aller VerkehrsteilnehmerInnen verbessern werden. Hier geht’s zum PNN-Artikel.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>