Debatte zur Nutzung des „Café im Park“ am Abend

Unter der Überschrift „Anwohner wollen leiseren Café-Betrieb: Strengere Regelungen für Volkspark-Areal gefordert“ berichtete die PNN am 19.09.2015, dass Anwohner in einem Schreiben an den Entwicklungsträger „vor allem in den Abendstunden eingeschränkte Öffnungszeiten für das Café, speziell im Außenbereich während der warmen Jahreszeit“ verlangen. Die PNN berichtet weiterhin, dass es aber auch Wünsche nach mehr Aktivititäten im Café gibt. Bereits Anfang September hat der Hauptausschuss der Stadtverordneten ein erweitertes Nutzungskonzept für das Café beschlossen.

Wie bereits im Juli im Blog beschrieben, befürwortet auch die SIB erweiterte Abendöffnungszeiten, um so das Café als Anwohnertreffpunkt am Abend und als Begegnungsort für Gruppen und Initiativen zu etablieren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>