Sprach-Tandems in Bornstedt gesucht!

Gestern erreichte uns eine Mail des Sprach-Tandem Projekts in Potsdam. Sie suchen Sprachpartner für Flüchtlinge  des Wohnheims in der David-Gilly-Straße.  Idee ist, Flüchtinge und Potsdamer zusammenzubringen und das Sprachen lernen zu unterstützen.
Aus der David-Gilly-Straße liegen Anmeldungen mit Muttersprache Russisch, Albanisch, Französisch, Somali und Mazedonisch vor. Viele von ihnen können aber auch etwas Englisch. Nach dem Konzept des Projekts ist es nicht erforderlich, dass der/die deutsche Partner/in die Sprache des Flüchtlings spricht. Sprachlehrerfahrung ist auch nicht erforderlich, wichtig ist Motivation, Geduld und Einfühlungsvermögen.

Wer Interesse hat, kann sich über Facebook: “Sprach-Tandem Potsdam” informieren (dort gibt es den Link zum Anmeldeformular: http://goo.gl/forms/pmCKlfDHZ6) oder eine email an sprach-tandem-potsdam@freenet.de senden. Bei Anmeldung per E-Mail bitte Name, Stadtteil, Geschlecht, Sprachkenntnisse, & Alter angeben. Hilfreich sind auch Hobbys & Telefonnummer.

Hier ein Auszug aus der Mail: „Wir haben ein Sprach-Tandem Projekt für Potsdam aufgebaut. Bei unserem Projekt geht es darum Flüchtlinge und Asylanten, die deutsch lernen wollen, mit Potsdamern zusammenzubringen, die beim deutsch lernen helfen wollen. Darüber hinaus wünschen wir uns natürlich, dass unsere Tandempartner auch bei kleineren alltäglichen Problemen unter die Arme greifen.

Wir konnten schon recht viele Tandems zusammenbringen. Wir haben auch sehr viele Anmeldungen aus der David-Gilly-Straße vor allem von jungen Männern zwischen 19 und 30. Wir wollen die Wege zueinander möglichst kurz halten und deshalb nach Möglichkeit einen deutschen Partner aus dem gleichen Stadtteil zuordnen. Leider haben wir derzeit keine Anmeldungen von Potsdamern aus Bornstedt. Aus diesem Grunde wende ich mich an Sie. […]. Unser Programm eignet sich besonders für Interessierte, die keine Zeit haben am Vormittag oder Nachmittag einen regelmäßigen Deutschkurs zu geben.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.